Insel Usedom die Sonneninsel an der Ostsee                                                                                    Ferienwohnungen - Ferienhäuser   

usedom usedom usedom usedom usedom usedom usedom usedom usedom


Seebad Zinnowitz, das schönste der Seebäder Usedoms

pfeil03  Ferienwohnungen Zinnowitz



Luftaufnahme03358647_R_K_B_by_Karl-Heinz-Liebisch_pixelio.de210492_R_K_by_Peter-Wiegel_pixelio.de

Zinnowitz ist eine Gemeinde auf der Insel Usedom im Landkreis Ostvorpommern in Mecklenburg-Vorpommern. In der Gemeinde befindet sich der Verwaltungssitz des Amtes Usedom - Nord, dem weitere vier Gemeinden angehören. Zinnowitz besitzt des Prädikat Ostseebad. Zinnowitz liegt im Norden Usedoms am nördlichen Ende einer etwa ein bis zwei Kilometer breiten Landzunge zwischen Achterwasser und Pommerscher Bucht. Nachbargemeinden sind Zempin, Lütow, Krummin, Mölschow und Trassenheide.

300001_R_K_by_Lutz-Reimann_pixelio.de04256412_R_by_rebalu_pixelio.deGeschichte von Zinnowitz
Das erste Mal wurde Zinnowitz 1309 in einer Schenkungsurkunde des Herzogs Bogislaw IV. an das Kloster Krummin erwähnt - damals noch unter dem Namen Tzys. Als das Kloster im Jahre 1563 aufgelöst wurde, ging Tzys wieder in den Besitz des Herzogs über. Nach dem Ende des Dreißigjährigen Krieges gehörte die Insel Usedom zu Schwedisch-Pommern. Der alte, wendische Namen Tzys wurde in Zitz geändert. Nach dem Frieden von Stockholm kam Zitz 1720 in preußische Hände und wurde 1751 im Zuge der „Neugestaltung der königlichen Domäne“ in Zinnowitz umbenannt. Als der preußische Staat durch den Siebenjährigen Krieg in Finanznöte geraten war, verkaufte er Zinnowitz an den Kommerzienrat Friedrich Wilhelm Krause. Seine Erben verkauften das Dorf später in 32 Anteilen an Kolonisten. Der nächste große Schritt für Zinnowitz wurde am 16. Juni 1851 gemacht: Es wurde der offizielle Badebetrieb erlaubt. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde eine Seebrücke errichtet. In der DDR war Zinnowitz der wichtigste Badeort für den Feriendienst der SDAG Wismut, der sich in der Aktion Rose 1953 durch Enteignungen zahlreiche Hotels, Ferienheime und Villen einverleibte. In dieser zeit wurde auch das Kulturhaus im Ostseebad Zinnowitz erbaut. Heute steht es als Ruine, niemand interessiert sih für diesen Koloss aus sozialistischer Zeit. Im Jahr 1993 wurde die neugestaltete Strandpromenade übergeben.

358649_R_K_B_by_Karl-Heinz-Liebisch_pixelio.de358646_R_B_by_Karl-Heinz-Liebisch_pixelio.deSehenswertes
Die Strandpromenade, Bäderarchitektur, Heimatmuseum Zinnowitz, Seebrücke mit Tauchgondel , Ostseebühne Zinnowitz mit 1300 Sitzplätzen und alljährlicher Schauplatz der Vineta-Festspiele. Im Wald zwischen Zinnowitz und Zempin sind noch einige Überreste von Startstellen zur Erprobung der V1 vorhanden, die zwischen 1943 und 1945 in Betrieb waren.

pfeil03

  Hotels im Seebad Zinnowitz

pfeil03

   Ferienwohnungen im Seebad Zinnowitz



Textnachweis: Fewobörse Usedom & teilweise Wikipedia  Bildnachweis: Andreas Böckler, Karl - Heinz - Liebisch, Rebalu,

Peter Riegel & Lutz Reimann  / Pixelio
 


 



.

 


Counter 


[Ferienwohnung Ostsee] [Bansin-Usedom] [Heringsdorf-usedom] [ahlbeck-usedom] [usedom-ostsee] [usedom-zinnowitz] [Hotel-Usedom] [karlshagen-usedom]


Counter mit Statistik